Re: Warenfetisch & symbolischer Tod: Der beidseitige Tod in Sucession

Patrick Breitenbach

Patrick greift das Konzept des materiellen und symbolischen Todes von Lacan auf und überträgt ihn auf die patriarchalische Hauptfigur von Succession. Er stellt fest, dass ein Streben nach materiellem Besitz weder ein Ende findet noch sonderlich erfüllend zu sein scheint. Aber warum?

Veröffentlicht am Kategorien Critical Infinity

Hey! Wir freuen uns auf deine Sprachnachricht.

Hier kannst du deine Nachricht (maximal 5 Minuten) aufzeichnen.
Aufnehmen, Anhören, Absenden

Allow access to your microphone

Click "Allow" in the permission dialog. It usually appears under the address bar in the upper left side of the window. We respect your privacy.

Microphone access error

It seems your microphone is disabled in the browser settings. Please go to your browser settings and enable access to your microphone.

0

Jetzt sprechen.

00:00

Canvas not available.

Reset recording

Are you sure you want to start a new recording? Your current recording will be deleted.

Oops, something went wrong

Error occurred during uploading your audio. Please click the Retry button to try again.

Aufnahme absenden

Danke für deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.