Re: Arbeit, Religion & Singularität: Bullshit Jobs und priorisierte Probleme

Patrick Breitenbach

Patrick fragt sich warum wir es nicht schaffen, einzelne Probleme als systemisch zu begreifen und sie ebenso defragmentiert anzugehen. Und warum schaffen wir es nicht uns auf das Wesentliche zu fokussieren? Was wären komplexe Lösungsansätze? Außerdem führt er den Begriff “Bullshit-Job” des Anthropologen David Graeber ein. Patrick fragt sich warum wir es angesichts der immensen Probleme nicht schaffen unsere Herausforderungen und Ressourcen besser zu priorisieren, zu allokieren und effizienter zu synchronisieren. Oder liegt hier ein Denkfehler von Patrick vor?

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein, Critical Infinity

Hey! Wir freuen uns auf deine Sprachnachricht.

Hier kannst du deine Nachricht (maximal 5 Minuten) aufzeichnen.
Aufnehmen, Anhören, Absenden

Allow access to your microphone

Click "Allow" in the permission dialog. It usually appears under the address bar in the upper left side of the window. We respect your privacy.

Microphone access error

It seems your microphone is disabled in the browser settings. Please go to your browser settings and enable access to your microphone.

0

Jetzt sprechen.

00:00

Canvas not available.

Reset recording

Are you sure you want to start a new recording? Your current recording will be deleted.

Oops, something went wrong

Error occurred during uploading your audio. Please click the Retry button to try again.

Aufnahme absenden

Danke für deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.